FANDOM


"Artillerie" Vasto macht sich im Kampf die Fähigkeiten der Funken-Frucht zunutze, da es sich bei der Teufelsfrucht um eine Logia handelt, ist es dem Vize-Admiral möglich nicht nur unbegrenzt Funken zu erzeugen, sondern sich auch in diese aufzulösen und sich mithilfe von "Sprüngen" fortzubewegen, bei welchen sich sein Körper ähnlich wie Funken verhält. Die Frucht ist sehr praktisch für den Nah- und Distanzkampf, scheint aber für den gezielten Fernkampf eher ungeeignet.

Attacken durch Einsatz der TeufelskraftBearbeiten

Hibana no GanBearbeiten

Funken7
"Hibana no Gan" ist ein simpler Angriff von Vasto. Hierbei form er seine Hände zuerst zu Pistole und schießt anschließend mehrmals kleine Funken aus seinen Fingerspitzen auf sein Gegenüber. Beim Kontakt mit seinem Ziel entstehen kleine Explosionen.

"Hibana no Gan" ist japanisch und heißt soviel wie "Funken-Pistole".

Hibana no GatoringuBearbeiten

Funken6
"Hibana no Gatoringu" ist die verstärkte Form von "Hibana no Gan". Hierbei stellt sich Vasto zunächst breitbeinig hin. Anschließend löst er seine Arme in sein Element auf und beginnt mit diesen blitzschnell auf sein Ziel einzuschlagen, wodurch bei jedem Treffer eine Explosion entsteht. Seine Bewegungen können, wie bei fast all seinen Angriffen, nicht mit dem menschlichen Auge nachvollzogen werden.

"Hibana no Gatoringu" ist japanisch und bedeutet "Funken-Gatling".

PopelbombeBearbeiten

Funken3
Die "Popelbombe" ist ein Standartangriff von Vasto, hierbei schnippt er einen seiner Popel auf sein Ziel, anschließend geht alles in einer riesigen Explosion auf. Vasto zerstörte hiermit versehentlich sein eigenes Schlachtschiff.

Twin-PopelbombeBearbeiten

Funken4
"Twin-Popelbombe" ist eine starke Attacke des Vize-Admirals. Hierbei schnippt Vasto, anders als bei der gewöhnlichen "Popelbombe", zwei Popel auf seinen Gegner. Somit besitzt die Attacke die doppelte Zerstörungskraft.

Spark-LegBearbeiten

Funken
Bei "Spark-Leg" löst Vasto, ähnlich wie bei "Spark-Fist", einen Teil seines Körpers in sein Element auf, hier sein Bein. Anschließend kickt Vasto mit diesem, da es sich in seinem Element befindet, sehr schnell zu, was es fast unmöglich macht rechtzeitig auszuweichen. Die Folgen dieser Attacken sind verheerend für die Umgebung.

KamikazeBearbeiten

Funken8
"Kamikaze" ist zweifellos eine der stärksten Attacken von Vasto. Hierbei jagt er sich, im Bruchteil einer Sekunde, selbst in die Luft. Mithilfe dieser Attacke ist Vasto für kurze Zeit untastbar, da sich sein Körper zuerst wiederherstellen muss.

Kyōdai BakuhatsuBearbeiten

Funken2
Bei "Kyōdai Bakuhatsu" löst Vasto zunächst seinen Arm in sein Element auf und schlägt auf sein Ziel, welches, bei einem Treffer, in einer, bzw. mehreren Explosionen in die Luft geht. Hierbei handelt es sich um eine von Vastos stärksten Attacken.

"Kyōdai Bakuhatsu" ist japanisch und heißt soviel wie "Gigantische Explosion".

Detonesho HisanBearbeiten

Funken1
"Detonesho Hisan" ist der stärkste Angriff von "Artillerie Vasto". Hierbei springt er zunächst in die Luft und bombardiert anschließend sein komplettes Umfeld mit Funken, die in mehreren Explosionen aufgehen.

"Detonesho Hisan" ist japanisch und bedeutet "Detonations Zerstreuung".

Weitere AttackenBearbeiten

Moonwalk/GeppouBearbeiten

Moonwalk
"Moonwalk", oder "Geppou" ist eine Technik der Formel 6. Vereinzelt werden diese Techniken auch von Marinemitgliedern beherrscht, so auch von Vasto. Hierdurch kann er sich von der Luft abstoßen.

Papierschnitt/Kami-eBearbeiten

Papierschnitt
Mithilfe von "Papierschnitt", oder "Kami-e" verhält sich Vastos Körper, ähnlich wie ein Papier im Wind und wird so von jedem kleinen Luftstoß einfach "weggeweht", wodurch der Vize-Admiral vor den meisten Attacken mühelos ausweichen kann. Die Technik ist ebenfalls Bestandteil der "Formel 6".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki