FANDOM


Teufelsfrucht.jpg

Eine Teufelsfrucht

Eine Teufelsfrucht (jap. 悪魔の実, akuma no mi) ist eine besondere Frucht, deren Wert nahezu unermesslich hoch ist und die demjenigen, der von ihnen isst, eine von vielen unterschiedlichen Kräften verleiht. Da diese Früchte in der Welt von One Piece sehr begehrt sind, muss man für eine davon, falls sie überhaupt verkauft werden, ca. 100.000.000 Berry bezahlen.

Besonderheiten und FähigkeitenBearbeiten

Es existiert jede Teufelsfrucht nur einmal auf der Welt und wenn man einen Bissen von einer der Früchte nimmt, verwandelt sich der Rest der Teufelsfrucht in eine ganz gewöhnliche Frucht.
Teufelskräfte kann man auch auf Gegenstände und Tiere übertragen.
Die Teufelskräfte sind besondere Fähigkeiten, die ein Mensch oder ein Tier erhalten kann, indem sie von einer Teufelsfrucht isst. Bereits der erste Biss von einer solchen scheußlich schmeckenden Frucht genügt, um die Kräfte zu übertragen, danach verliert die Frucht die Fähigkeit, weiterhin Kräfte zu verleihen.

SchwächenBearbeiten

Nach dem Verzehr der Frucht verliert der Konsument die Fähigkeit zu schwimmen, da Wasser die neu gewonnene Kraft lähmt. Je nachdem wie viel Wasser ein Nutzer von Teufelskräften ausgesetzt ist, verliert er entsprechend viel von seiner Kraft. Dies reicht soweit, dass er komplett gelähmt ist, wenn er vollständig im Wasser ist. Seesteine lähmen den Körper allerdings komplett und haben die gleiche Wirkung, als würde sich der entsprechende Körper komplett unter Wasser befinden, auch wenn man nur einen Teil des Körpers damit berührt.

ArtenBearbeiten

ParameciaBearbeiten

Ballon.jpg

Die Paramecia Teufelskräfte sind die häufigsten aller Teufelskräfte. Sie verleihen dem Anwender die unterschiedlichsten übernatürlichen Fähigkeiten. Diese können sich sowohl auf die Umwelt, als auch auf den eigenen Körper beziehen. Für eine Liste aller Paramecia-Kräfte siehe hier.

LogiaBearbeiten

Klebstoff3.png

Die Logia Teufelskräfte sind die seltensten aller Teufelskräfte und gelten allgemein hin als die stärksten unter ihnen. Der Konsument einer Logia-Kraft kann sich in ein bestimmtes Element auflösen und dieses auch unbegrenzt erzeugen. Aus diesem Grund sind Logia-Nutzer für Feinde ohne Haki nahezu unangrefbar und dadurch unbesiegbar. Für eine Liste aller Logia-Kräfte siehe hier

ZoanBearbeiten

HumanDrill.jpg

Die Zoan Teufelskräfte sind die letzte Art der Teufelsfrüchte. Durch sie ist der Konsument der Frucht dazu in der Lage sich in ein Tier o.ä. zu verwandeln wodurch er dessen Eigenschaften und Stärken aber auch Schwächen erhält. Wie selten/häufig Zoan-Kräfte sind, ist nicht bekannt, allerdings gibt es unter ihnen eine Art "Rangordnung", von häufig bis selten, wobei die normalen Zoan-Früchte sehr häufig sind, während die so genannten "sagenhaften" Zoan-Kräfte noch wesentlich seltener sind als die Logia. Für eine Liste aller Zoan-Kräfte siehe hier

unbestätigte TeufelskräfteBearbeiten

Unbekannt.jpg

Einige Charaktere verfügen über Fähigkeiten, welche höchstwahrscheinlich durch eine Teufelsfrucht zustande kommen. Allerdings wurde dies bei diesen Charakteren bis jetzt noch nicht bestätigt, weshalb du ihre Teufelskräfte hier finden kannst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki