FANDOM


Weltkarte2.jpg

Die schmale Linie durch die Redline, die Grandlinie

Die Grandline verläuft senkrecht zur Redline und ist das gefährlichste Meer der Welt, hier sammeln sich alle Piraten um in die neue Welt zu kommen. Auf ihr soll sich irgendwo das One Piece befinden. Aufgrund der starken Erzvorkommen der Inseln ist das Navigieren mit einem normalen Kompass nicht möglich, was für Unwissende, die sich ohne Vorkenntnisse auf die Grandline begeben, tötlich enden kann. Durch das hohe Eisenerz haben sich sieben verschiedene Magnetströme gebildet, die man bereisen kann. Am Anfang der Grandline sucht man sich einen aus und bereist ihn dann.

Der zweite Teil der Grandline wird als "Neue Welt" bezeichnet. Sie ist das Ziel der meisten Piraten, da sich am Ende der Neuen Welt das sagenumwogene "One Piece" befindet.

Orte auf der GrandlineBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki